Veranstaltungen

Legasthenie (LRS) und Dyskalkulie zwischen Nachteilsausgleich und Förderung

Mo, 5. Nov 2018

Hotel Dom, Webergasse 22, 9001 St.Gallen im Förderraum

Legasthenie (LRS) und Dyskalkulie zwischen Nachteilsausgleich und Förderung

am 05.11.2018 um 19.00 – 21.00 im Förderraum, Hotel Dom, Webergasse 22, 9001 St.Gallen


1. Nachteilsausgleich in Zusammenhang mit Legasthenie (LRS)
    und Dyskalkulie
    Karin Mettler, dipl. Psychologin FH,
    Schulpsychologin, Stellenleiterin Regionalstelle Wattwil
    Referat und Fragen


2. Vieles kann helfen – nur aufgeben hilft nie!
    Monika Brunsting, Dr. phil. Fachpsychologin
    für Psychotherapie und Sonderpädagogin und
    Elisabeth Müller, dipl. Heilpädagogin
    Gespräch und Fragerunde

3. Apéro
    und Fragerunde zum Abschluss

Aus Raumgründen bitten wir bis am 22.10.18 um Anmeldung bei Sandra Wiemann, sandra.wiemann@bluemail.ch

Eintritt
Mitglieder VDS, Studierende (mit Legi) sind gratis
Nicht-Mitglieder Fr. 15 .-


Diverse Informationsbroschüren und Adressen liegen gratis für Sie bereit zum Mitnehmen.

Vom Hauptbahnhof bis zum Hotel Dom sind es 10 Gehminuten. Es gibt keine Parkplätze vor dem Hotel.
Parkmöglichkeit gibt es im Parkhaus Oberer Graben 42, 9001 St. Gallen.

Zurück