Vereine und Gruppen

Vereine und Gruppen

Der Verband Dyslexie Schweiz ist in Vereine und Gruppen unterteilt. Hier werden die Vereine und Gruppen kurz vorgestellt.

In mehreren Kantonen und Regionen der deutschsprachigen Schweiz und im Tessin gibt es Vereine und Arbeitsgruppen, die dem Verband Dyslexie Schweiz VDS angeschlossen sind. Sie pflegen einen regen Austausch und eine aktive Zusammenarbeit mit dem VDS und auch untereinander. Für den schweizerischen Verband sind sie von entscheidender Bedeutung. Sie organisieren auf lokaler Ebene Vorträge, Kurse und Treffen und beantworten Anfragen aus den jeweiligen Regionen.

Die französisch-sprachige Schweiz wird durch die association Dyslexie suisse-romande (aDsr) und ihre kantonalen Antennen abgedeckt.

Neue Mitglieder des Verbandes Dyslexie Schweiz (VDS) werden automatisch einer Regionalgruppe oder einem Verein zugeteilt, sofern diese existieren.

Möchten Sie eine lokale Arbeitsgruppe oder einen lokalen Verein gründen, so werden Sie organisatorisch und finanziell vom Verband unterstützt

Bern

enlarge

Der Verein Dyslexie Bern (VDBe) vertritt seit 1998 die Anliegen und Interessen Betroffener und ihrer Angehörigen. Er ist eine Non-Profit Organisation und die geleistete Arbeit erfolgt ehrenamtlich.

Angebot: Wir vermitteln Adressen, geben Informationen weiter, beantworten Anfragen und beraten betroffene Personen und ihre Bezugspersonen. Weiter organisieren wir in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Bern Veranstaltungen und Kurse zum Thema Dyslexie und Dyskalkulie. (siehe Veranstaltungen)           

Unsere Mitglieder sind Eltern, Betroffene und Fachleute.

 

Vorankündigung:

Am Samstag, 17. November 2018, 10.00 - 13.00 Uhr feiern wir unser

20-jähriges Jubiläum des Vereins Dyslexie Bern VDBe

mit einem World Café unter dem Moto: „Wie gelingt das Leben mit Legasthenie und Dyskalkulie“

Moderation: Cornelia Kazis, Publizistin, Pädagogin, langjährige Fachredaktorin bei Radio SRF 1 und 2

In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Bern

Mit einem kurzen Rückblick, einem World Café und einem anschliessendem Apéro feiern wir unsere 20-jährige Vereinsgeschichte. 20 Jahre, in denen wir viele Erfahrungen und immer wieder neue Erkenntnisse gemacht haben. Diese möchten wir mit Ihnen teilen. Das World Café, moderiert von Cornelia Kazis,  bietet dazu eine passende und spannende Gelegenheit.

Das Thema „Wie gelingt das Leben mit Legasthenie und Dyskalkulie“ verspricht einen regen Austausch. Beim World Café können Sie mehrmals in einer neu zusammen gestellten Gruppe ihre Erfahrungen, Sichtweisen und Visionen einbringen und diskutieren.

Sie sind herzlich eingeladen als von Legasthenie und/oder Dyskalkulie Betroffene, deren Angehörige sowie Fachleute und alle, die in einem informellen Rahmen an einem Austausch von Erfahrungen, unterschiedlichen Sichtweisen und Visionen interessiert sind.

Der Anlass ist kostenlos und die Platzzahl ist limitiert.

Reservieren Sie sich das Datum! Ab ca. 5. September werden Sie sich hier anmelden können.

Kontakt
Therese Jost
Mösliweg 47
3098 Köniz

Telefon: 031 972 23 80

E-Mail: info@verein-dyslexie-bern.ch

Ich möchte Mitglied werden

Baden

enlarge

Die Arbeitsgruppe Region Baden ist Mitglied im Verband Dyslexie Schweiz.

Wir geben Impulse und organisieren Vorträge für Eltern und weitere Interessierte rund um das Thema Legasthenie und Dyskalkulie.

Jedes Jahr im März und Oktober laden wir Sie zu unseren Veranstaltungen ein. Die genauen Termine und Themen finden Sie bei den Veranstaltungen.

Den Flyer mit den detaillierten Angaben können Sie herunterladen oder per Mail anfordern.

Kontaktpersonen: Claudine Gerber claudinegerber@bluewin.ch

Ich möchte Mitglied werden

Winterthur

Svizzera italiana

Contatto:

Mail
ticino.dislessia@gmail.com
Gli email vengono letti e gestiti dalla segretaria dell’associazione per il Ticino: Núria Barnolas 

Consulenza telefonica:
Natel: 079 764 15 88
Raggiungibile solo di sera dalle 19 alle 20.  Si prega di chiedere un appuntamento via sms.

 

Presidente dell’ associazione Svizzera italiana signora Regula Müller-Schppbach.

Cassiera dell’ associazione Svizzera italiana signora Gabriella Serra